d

Ungarn abgelehnt: Tom Sello wir zu einem Gespräch gebeten.

„Ungarn abgelehnt“: Der Leiter der Abteilung Pass- und Meldewesen des Präsidiums der Volkspolizei Berlin bittet Tom Sello, wegen seines Reiseersuchens vom Mai 1987 in der Dienststelle vorzusprechen. Als Tom Sello das am 14. Juli 1987 tut, wird ihm...
„Ungarn abgelehnt“: Der Leiter der Abteilung Pass- und Meldewesen des Präsidiums der Volkspolizei Berlin bittet Tom Sello, wegen seines Reiseersuchens vom Mai 1987 in der Dienststelle vorzusprechen. Als Tom Sello das am 14. Juli 1987 tut, wird ihm seine im Mai 1987 beantragte Reise nach Ungarn abgelehnt.
Quelle: Robert-Havemann-Gesellschaft

Abschrift:

Präsidium der Volkspolizei Berlin
Leiter der Abteilung Paß- und Meldewesen

Präsidium der Volkspolizei
DDR – 1026 Berlin
Hans-Beimler-Straße 27

Herrn Wolfram Sello
Fehrbelliner Straße 06
Berlin 1054

04.06.1987
Da / -

Sehr geehrter Herr Sello

Bezugnehmend auf Ihr Reiseersuchen vom Mai 1987 werden Sie gebeten, in der Dienststelle der Deutschen Volkspolizei vorzusprechen, in welcher Sie den Antrag gestellt haben.

Hochachtungsvoll

(Unterschrift)
i.A. Ertel

Kommentieren Drucken Artikel versenden