d

Hans Simon

Pfarrer

geboren am 24. September 1935 in Krayna/Kreis Zeitz

1953
Relegation von der Erweiterten Oberschule Droyßig im Zusammenhang mit dem Kampf der FDJ gegen die Jungen Gemeinden der evangelischen Kirche

1957
Abitur in Potsdam-Hermannswerder,
anschließend Theologiestudium in Berlin-Zehlendorf

Pfarramt in Göllingen, Kyffhäuser, Brielow bei Brandenburg

1984-1997
Pfarramt in der Zionsgemeinde Berlin-Mitte, wo von 1986 bis 1989 die Umwelt-Bibliothek angesiedelt ist, wiederholte Auseinandersetzungen mit dem Rat des Stadtbezirkes Berlin-Mitte wegen der Umwelt-Bibliothek,
bis 1989 auch Vorsitzender des Gemeindekirchenrates der Zionsgemeinde

1991
Verdienstorden des Landes Berlin

1997
Ruhestand


auf Twitter teilen auf Facebook teilen Kommentieren Drucken Artikel versenden