d

Konzert 76 - Hippies in der DDR_RHG_Fak_0485

Zurück
Tonbandabschrift eines Berichts von Manfred Rinke, der die Stasi als IM „Raffelt“ jahrelang über alle Details der Tramperszene unterrichtet, 3. August 1973. Quelle: Robert-Havemann-Gesellschaft (BStU-Kopie)
Tonbandabschrift eines Berichts von Manfred Rinke, der die Stasi als IM „Raffelt“ jahrelang über alle Details der Tramperszene unterrichtet, 3. August 1973. Quelle: Robert-Havemann-Gesellschaft (BStU-Kopie)


Abschrift:

Tonbandabschrift eines Berichts von Manfred Rinke, der als IM "Raffelt" die Staatssicherheit jahrelang über alle Details der Tramperszene unterrichtet.


Tonbandabschrift Dresden, den 03.08.73

Bericht vom 03.08.73
IMV "Raffelt"



2. (Name geschwärzt)

Der 2. war in der letzten Zeit fast ständig bei mir in der Wohnung.
Am 02.08.73 erzählte er mir, daß er am Wochenende zum Schleizer Dreieckrennen fahren will. Von dort aus wird er sich per Tramp auf eine Ostseebäderrundreise begeben. Von seiner Seite aus ist nicht geplant, seine Freundin (Name geschwärzt) aus Zwickau auf seine Urlaubsreise mitzunehmen.

Treffpunkt der jugendlichen Tramper während des Schleizer Dreieckrennens ist die Senke in der Nähe des Campingplatzes. Dieser Treffpunkt ist jedes Jahr der gleiche.


gesprochen "Raffelt"



Quelle: Robert-Havemann-Gesellschaft (BStU-Kopie)

auf Twitter teilen auf Facebook teilen Kommentieren Drucken Artikel versenden
Karte

Zur Karte

Chronik

Zur Chronik