Trailer Video ansehen
Wahl 50
Aufstand 53
Mauer 61
Prag 68
Konzert 76
Demo 83
Zion 86
Revolution 89

Einzel-kämpfer gegen das Unrecht


Dass die Wahl 1950 gar keine Wahl ist, macht junge Menschen besonders wütend. Hermann Joseph Flade ist einer, der ganz allein den Kampf aufnimmt.

Aufrütteln gegen die Anpassung


Die meisten DDR-Bürger nehmen die geschlossene Zonengrenze irgendwie hin. Doch immer wieder gibt es einzelne, die etwas tun und die Öffentlichkeit mobilisieren wollen. Sechs Arbeiter in Jena gehören dazu.

Eine Meldung mit Sprengkraft


Am 16. November 1976 wird in den Nachrichten der DDR die Ausbürgerung Wolf Biermanns bekanntgegeben. Diese Mitteilung hat eine unvorgesehene politische Sprengkraft, im ganzen Land bricht spontaner Protest aus.

Plakatausstellung: Jugendopposition in der DDR


Die Ausstellung zeigt aus der Vielfalt von Opposition und Widerstand einige der jugendlichen Akteure.