Trailer Video ansehen
Wahl 50
Aufstand 53
Mauer 61
Prag 68
Konzert 76
Demo 83
Zion 86
Revolution 89

„Freiheit für alle DDR-Bürger“


Mit kabarettistischem Elan nehmen die Studenten in Jena beim Physikerball die SED auf die Schippe. Der Saalschmuck in den ungarischen Farben ist nicht verboten, aber trotzdem ein eindeutiger Protest. Die Parteiführung hat keinen Humor.

Der Brief als Massenmedium


Wie informiert man eigentlich möglichst unauffällig eine große Anzahl von Menschen, die nur die offizielle Parteipropaganda kennen? Hildegard Becker erinnert sich an die Geschwister Scholl.

„Hände hoch, Maschinen aus!“


In der Nacht vom 24. zum 25. November 1987 wird die Berliner Umwelt-Bibliothek von der Stasi überfallen. Die „Schlacht um Zion“ beginnt.

Plakatausstellung: Jugendopposition in der DDR


Die Ausstellung zeigt aus der Vielfalt von Opposition und Widerstand einige der jugendlichen Akteure.