Trailer Video ansehen
Wahl 50
Aufstand 53
Mauer 61
Prag 68
Konzert 76
Demo 83
Zion 86
Revolution 89

Studenten im Streik


Die alt-ehrwürdige medizinische Fakultät der Universität Greifswald soll 1955 zur Militärmedizin umgewandelt werden. Die Studenten treten am 30. März in den Streik. In der DDR ein unerhörter Vorgang. Eine Verhaftungswelle rollt durch die Stadt.

Humanismus statt NVA


Seit der Einführung der Wehrpflicht 1962 gibt es auch Wehrdienstverweigerer. Meist mit religiösen Motiven. Doch der Betriebsschlosser Detlef Pump aus Jena argumentiert rein politisch.

Keimzelle Jena


Den Schmusekurs der Kirche gegenüber der SED haben die Friedensaktivisten in Jena schon lange satt. Sie nehmen das hohe Risiko auf sich und tragen ihren Protest öffentlich auf die Straße.

Plakatausstellung: Jugendopposition in der DDR


Die Ausstellung zeigt aus der Vielfalt von Opposition und Widerstand einige der jugendlichen Akteure.