d

Günter Schwarz ist an mehreren Aktionen der Eisenberger Widerstandsgruppe beteiligt.

Günter Schwarz ist an mehreren Aktionen der Eisenberger Widerstandsgruppe beteiligt. Zusammen mit Thomas Ammer pinselt er mit einer Pappschablone und roter Lackfarbe etwa zehn Zentimeter große Sowjetsterne auf Mauern und Häuserwände in Eisenberg....
Günter Schwarz ist an mehreren Aktionen der Eisenberger Widerstandsgruppe beteiligt. Zusammen mit Thomas Ammer pinselt er mit einer Pappschablone und roter Lackfarbe etwa zehn Zentimeter große Sowjetsterne auf Mauern und Häuserwände in Eisenberg. Anschließend werden die Sterne mit schwarzer Farbe wieder durchgestrichen. Im Bild: Günter Schwarz in den 1950er Jahren.
Quelle: Robert-Havemann-Gesellschaft

Kommentieren Drucken Artikel versenden