d

Schauprozesse gegen Kontaktleute der KgU.

In den 1950er Jahren kommt es zu etlichen großen Schauprozessen am Obersten Gericht der DDR. Vom 23. bis 25. Mai 1952 wird ein Prozess gegen Kontaktleute der KgU inszeniert – geleitet von DDR-Justizministerin Hilde Benjamin. Sechs Angeklagte erhalten...
In den 1950er Jahren kommt es zu etlichen großen Schauprozessen am Obersten Gericht der DDR. Vom 23. bis 25. Mai 1952 wird ein Prozess gegen Kontaktleute der KgU inszeniert – geleitet von DDR-Justizministerin Hilde Benjamin. Sechs Angeklagte erhalten lebenslängliche oder sehr hohe Zuchthausstrafen.
Quelle: Robert-Havemann-Gesellschaft

Kommentieren Drucken Artikel versenden